Mit etwas Perspektive ist Würgen wohl doch nicht so wichtig

Es scheint fast so, als würde ein Kind haben das Leben verändern. Alex, unser Brazilian Jiu Jitsu Trainer, hat festgestellt, dass jetzt mit dem Kind keine Zeit mehr für nebenberuflich Trainerieren bleibt. Wir danken Alex und wünschen ihm von ganzem Herzen, dass sein Kind eine ähnliche Begeisterung für Hebel entwickelt.

Für dich heißt das allerdings, dass du dein sehr geregeltes Leben ein wenig umstellen musst. Da wir bisher noch auf der Suche nach einem würdigen Ersatz für Alex sind, streichen wir BJJ erst ein mal vom Trainingsplan und bieten dir stattdessen mehr Fitness und mehr Sparring.